Campingplatz Sainte Marie de Ré
Buchen Sie Ihren Aufenthalt
+33 5 46 09 15 43
Campingplatz Île de Ré » Touristische Dörfer rhétais » Sainte Marie de Re Tourismus

Das Dorf Sainte Marie de Ré auf der Île de Ré

STANDORT VON SAINTE MARIE DE RÉ AUF DER INSEL RÉ

Sainte Marie de Ré ist das älteste Dorf auf der Ile de Ré .
Es liegt an der Südküste der Insel und ist bekannt für seine landwirtschaftlichen Aktivitäten und wilden Küsten.
Ebenso fasziniert das Dorf durch seine Authentizität und seinen traditionellen Stil.
Wenn Sie von der Brücke herunterkommen, können Sie sie dank des steilen Glockenturms leicht erkennen.
Dieser prächtige Glockenturm im gotischen Stil stammt aus dem 14. Jahrhundert.
Es liegt auch in der Nähe der Dörfer Rivedoux Plage, der Flotte und Saint Martin de Ré .

St Marie Kirche in der Nähe von Île Ré Campingplatz
Landschaft in der Nähe der Campinginsel île Ré

Dieses Rhetais Dorf hat eine reiche und bemerkenswerte Natur. Sie ist eine der wichtigsten landwirtschaftlichen Gemeinden auf der Insel Ré mit ihren Weinbergen und Feldern. Das ehemalige Fischerdorf hat seine Traditionen mit Fischschlössern bewahrt, die noch heute von Fischern zu Fuß an der Küste angeordnet werden. Wenn Sie das Dorf entlang seiner Gassen besuchen, können Sie die typischen Häuser bewundern.
Sainte Marie de Ré ist auch ein idealer Ausgangspunkt, um die Insel Aix, die Insel Oléron und Fort Boyard zu entdecken.

In Sainte Marie de Ré zu besuchen

Unter den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sainte Marie de Ré befindet sich vor allem der gotische Glockenturm aus dem 14. Jahrhundert. Der Aufstieg ist bei geführten Touren möglich. Oben auf dem Glockenturm genießen Sie ein atemberaubendes Panorama des Dorfes Sainte Marie de Ré . Sie entdecken Weinberge, Felder und Fischsperren mit einem anderen Auge. In der Ferne können Sie sogar die Ile d’Aix, die ile Oléron und Fort Boyard bewundern.
Liebhaber alter Steine werden den Besuch der alten Sainte Marie sicherlich zu schätzen wissen. Die blumigen Gassen laden Sie ein, ein traditionelles Dorf zu betreten, in dem eine Wand aus Trockensteinen und alte Häuser mit Harmonie vermischt sind. Das Dorf kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad besichtigt werden.

Felsen in der Nähe von Île Ré Campingplatz
Surfen in St Marie in der Nähe von Camping Île Ré

Die Strände von Sainte Marie de Ré sind auch bei Surfliebhabern beliebt. In der Tat sind die wilden Küsten ideale Gründe, um diesen Wassersport zu genießen. Die Wellen des Grenettes-Flecks sind die bekanntesten. Es gibt jedoch ruhigere und familienfreundlichere Strände an der Küste, um nur die Plage de la Salée im Schatten der Dünenvegetation zu nennen. Um im Meer zu baden oder sich an den Sandstränden in der Sonne zu sonnen, haben Sie die Qual der Wahl.

Dieses rhétische Dorf hat natürlich etwas zu überraschen. Die als grüne Station klassifizierte Station bietet Ihnen schöne Wanderungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad inmitten unberührter Natur. Die außergewöhnlichen Landschaften enthüllen sich auf den verschiedenen arrangierten Strecken. Die Kurse können Sie sogar in den Wald und den alten Salzsumpf des Grands Près bringen. Sie werden dann das Vergnügen haben, eine bemerkenswerte Fauna und Flora zu durchqueren.

Vergessen Sie während Ihres Urlaubs auf dem Camping auf der Insel Ré in Saint Martin de Ré nicht, La Noue, die Weinberge und Felder zu besuchen oder die Fischer mit ihren Schlössern.

Sainte Marie Reben Camping Ile Ré
Entdecken Sie die anderen Dörfer der île
Horizontal blättern

©2018 Camping Varennes durch Tuvedlacom - Datenschutzerklärung

tristique massa Phasellus commodo at fringilla Praesent quis
Zur Werkzeugleiste springen